ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für die Nutzung unserer Auktionsseite/Plattform und für den Kauf über diese Seite/Plattform gelten, wobei PISTON ADDICT SA lediglich als Vermittlungsplattform fungiert.

PISTON ADDICT SA mit Sitz in der Schweiz, eingetragen unter der Adresse Rue Alexandre Gavard 16, 1227 Carouge, Schweiz, mit der IDE-Registrierungsnummer CHE-354.351.695, betreibt eine Plattform auf https://pistonaddict.com/ (‘Plattform”.), die sowohl Einzelpersonen (‘Verbraucher”) und Fachleute, um Waren zum Verkauf anzubieten und sie mit potenziellen Käufern, die sich beteiligen möchten, in Verbindung zu bringen. Piston Addict ist weltweit aktiv, wobei der Schwerpunkt in Europa liegt, mit Ausnahme von Großbritannien und Irland.

Ziel dieser Bedingungen ist es, Ihre Rechte und Pflichten zu definieren, wenn Sie auf die Plattform zugreifen und diese nutzen, sei es als Käufer oder als Verkäufer, in Ihren Beziehungen mit PISTON ADDICT SA.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern. In diesem Fall werden Sie darüber informiert, wenn Sie auf die Plattform zugreifen oder indem Sie eine E-Mail an die bei der Registrierung angegebene Adresse senden.

Mit dem Zugang und der Nutzung der Plattform akzeptieren Sie die geltenden Bedingungen, unsere Vertraulichkeitspolitik, die Sie hier einsehen können, sowie die besonderen Bedingungen, die gegebenenfalls gelten.

DEFINITIONEN:

  1. PISTON ADDICT SA, rue Alexandre Gavard 16, 1227 Carouge, Schweiz. Plattform: https://pistonaddict.com/
  2. Auktion: Die Internet-Auktion findet ausschließlich über die Website von PISTON ADDICT SA statt.
  3. Bieter: der Teilnehmer an einer Auktion.
  4. Käufer: der Bieter, mit dem ein Kaufvertrag geschlossen wurde.
  5. Kaufendes Mitglied: ein Bieter und/oder Käufer, der sich auf der Plattform registriert hat.
  6. Verbraucher: eine natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die nicht ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
  7. Fernabsatzvertrag: ein Vertrag zwischen dem gewerblichen/professionellen verkaufenden Mitglied und dem Verbraucher über die Plattform im Rahmen eines organisierten Systems für den Fernabsatz von Waren, wobei bis zum und einschließlich des Vertragsabschlusses ausschließlich oder teilweise eine oder mehrere Techniken für die Kommunikation im Fernabsatz verwendet werden.
  8. Waren: die Ware (Singular)/die Waren (Plural), die über die Plattform zum Verkauf angeboten werden können.
  9. Mitglied: ein Teilnehmer, der sich auf der Plattform registriert hat.
  10. Muster-Widerrufsformular: das europäische Muster-Widerrufsformular, das in Anhang I zu diesen Bedingungen enthalten ist. Muster-Widerrufsformular: das europäische Muster-Widerrufsformular, das in Anhang I zu diesen Bedingungen enthalten ist. Anhang I muss nicht zur Verfügung gestellt werden, wenn der Verbraucher in Bezug auf seine Bestellung kein Widerrufsrecht hat.
  11. Bieter: der Teilnehmer, der eine Auktion zum Verkauf anbietet.
  12. Teilnehmer : Alle Parteien, einschließlich Bieter, Benutzer, Anbieter, Käufer und Verkäufer, die die Plattform von PISTON ADDICT SA in irgendeiner Weise nutzen.
  13. Plattform : de Website unter https://pistonaddict.com/ betrieben von PISTON ADDICT SA.
  14. Bedenkzeit oder Bedenkzeit: der Zeitraum, innerhalb dessen der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen kann.
  15. Vergütung : Jede Zahlung, die gemäß Artikel. 6.
  16. Widerrufsrecht: die Möglichkeit des Verbrauchers, innerhalb der Bedenkzeit auf den Fernabsatzvertrag zu verzichten.
  17. Kaufvertrag oder Vertrag: ein zwischen einem Käufer und einem Verkäufer geschlossener Vertrag.
  18. Verkäufer: der Bieter, mit dem ein Kaufvertrag geschlossen wurde.
  19. Verkaufendes Mitglied: ein Bieter und/oder Verkäufer, der sich auf der Plattform registriert hat.
  20. Allgemeine Geschäftsbedingungen: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  21. Benutzer: der Teilnehmer an einer Internet-Auktion, der die Website von PISTON ADDICT SA nutzt.

  1. Anwendbarkeit

1.1 Diese Bedingungen gelten für alle von PISTON ADDICT SA organisierten Auktionen, bei denen PISTON ADDICT SA nicht als Verkäufer auftritt.

1.2 Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Rechtsverhältnis zwischen PISTON ADDICT SA einerseits und den Teilnehmern andererseits. Die Parteien können nur schriftlich von diesen Bedingungen abweichen.

1.3 Die Anwendbarkeit der von den Teilnehmern verwendeten allgemeinen oder besonderen Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich ausgeschlossen.

1.4 Wir haben das Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern. Die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab der ersten Auktion nach dem Tag, an dem die Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgte.

1.5 Die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der PISTON ADDICT SA können auf der Auktions-Website der PISTON ADDICT SA eingesehen und heruntergeladen werden.

1.6 Die Teilnehmer müssen sich registrieren, um Waren einzureichen oder Gebote über eine Auktion abzugeben. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden.

1.7 Der Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird dem Verbraucher so zur Verfügung gestellt, dass er ihn leicht auf einem dauerhaften Datenträger speichern kann. Ist dies nach vernünftigem Ermessen nicht möglich, so ist vor Abschluss des Fernabsatzvertrags anzugeben, wo die Allgemeinen Geschäftsbedingungen elektronisch eingesehen werden können und dass sie auf Wunsch des Verbrauchers entweder elektronisch oder auf andere Weise kostenlos zugesandt werden.

  1. Grundlegende Prinzipien

2.1 Wir stellen die Plattform nur zur Verfügung, um die Verbindung eines Verkäufers mit einem oder mehreren potenziellen Käufern, die auf der Plattform als Mitglieder registriert sind, zu ermöglichen.

2.2 Der Abschluss und die Erfüllung des Vertrages, der zwischen den Mitgliedern zustande kommen kann, liegt in deren alleiniger und vollständiger Verantwortung.

2.3 Sie nehmen zur Kenntnis, dass wir in keiner Weise Partei des Kaufvertrags sind, den Sie über die Plattform mit einem Mitglied der Plattform abschließen, und dass wir nur gegenüber unseren Mitgliedern für die Einhaltung dieser Bedingungen haften, und zwar unter Ausschluss jeglicher anderer Verpflichtungen und nur in dem in diesen Bedingungen vorgesehenen Umfang.

2.4 Die Mitglieder können sowohl als Verbraucher als auch als gewerbliche/professionelle Teilnehmer auftreten. Gewerbliche verkaufende Mitglieder berücksichtigen, dass ein Vertrag zwischen ihnen als gewerblichem verkaufenden Mitglied und einem Verbraucher als kaufendem Mitglied geschlossen werden kann. In dieser Hinsicht müssen gewerbliche Verkäufer die geltenden Verbraucherschutzvorschriften einhalten. Im Falle eines Vertrages zwischen zwei Verbrauchern findet dieses Verbraucherrecht keine Anwendung.

2.5 Wir gestatten Mitgliedern, die gewerbliche/professionelle Teilnehmer mit Sitz außerhalb Europas sind und über die Plattform Waren verkaufen wollen, die bereits in Europa vorhanden sind, nicht, dies zu tun.

2.6 Die Mitglieder verpflichten sich, die Plattform entsprechend ihrem Zweck, nämlich den Anschluss und Verkauf bzw. den Kauf von Waren zu ermöglichen, zu nutzen. Daher ist es den Nutzern untersagt:

  1. a) die Rechte Dritter zu verletzen, sei es das Recht am geistigen Eigentum (Inhalte, die einem Dritten gehören), das Persönlichkeitsrecht (Angriffe auf die Ehre, Identitätsdiebstahl), das dingliche Recht (fehlendes Recht an den zum Verkauf angebotenen Waren, die einem Dritten gehören) oder das vertragliche Recht (Recht zur Nutzung der Waren, die einem Dritten gehören);
  2. b) die Stabilität unserer Computersysteme und Server und deren ordnungsgemäßes Funktionieren in irgendeiner Weise zu gefährden, insbesondere durch die Verbreitung von bösartigen Codes (Viren, Trojanische Pferde, Schadsoftware, etc.);
  3. c) ohne unsere Zustimmung und in irgendeiner Weise unsere Website und die Plattform zu verändern oder irgendeine störende Aktivität in dieser Angelegenheit zu zeigen;
  4. d) Inhalte zum Verkauf anzubieten, die nicht auf der Website als Waren aufgeführt sind, die über die Plattform zum Verkauf angeboten werden können;
  5. e) sich im Rahmen des Zugangs zur Plattform und ihrer Nutzung, einschließlich des möglichen Austauschs zwischen den Mitgliedern, in irgendeiner Weise rechtswidrig zu verhalten;
  6. f) seine eigenen Dienstleistungen neben den zum Verkauf angebotenen Waren zu bewerben;
  7. g) Verwendung von automatisierter Software oder anderen Robotern oder ähnlichen Systemen als Teil des Auktionsprozesses, die es dem Nutzer ermöglichen, auf andere Weise als manuell zu bieten;
  8. h) das System für illegale Zwecke zu nutzen, insbesondere für Geldwäsche oder andere kriminelle Aktivitäten. Wir behalten uns das Recht vor, diesbezügliche Nachforschungen anzustellen.

    3. Anmeldung

3.1 Die Veröffentlichung einer Anzeige und die Möglichkeit, auf der Plattform zum Verkauf angebotene Waren zu erwerben, setzen Ihre Registrierung als Mitglied voraus.

3.2 Ihre Registrierung als Verkäufer setzt voraus, dass Sie uns zusätzlich zu den üblichen Daten eine Kopie Ihres Personalausweises und den Fahrzeugschein der zum Verkauf angebotenen Waren zur Verfügung stellen, damit wir uns nach bestem Wissen und Gewissen vergewissern können, dass Sie der Eigentümer der Waren sind.

3.3 Ihre Registrierung ist kostenlos.

3.4 Sie sind allein verantwortlich für die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und dafür, dass diese Informationen aktuell bleiben, solange Ihr Konto nicht geschlossen wurde.

3.5 Im Falle einer Registrierung als Verkäufer werden Sie gebeten anzugeben, ob Sie als Verbraucher oder als professioneller/gewerblicher Verkäufer handeln. Da Sie als professioneller/gewerblicher Verkäufer besonderen Verpflichtungen unterliegen, insbesondere in Bezug auf die Verbraucherschutzvorschriften sowie auf steuerlicher Ebene in Bezug auf die Abführung der Mehrwertsteuer, verpflichten Sie sich, in dieser Angelegenheit wahrheitsgemäß zu antworten und uns sowie unsere Vertreter von jeglichem Schaden freizustellen, den wir erleiden könnten, wenn Sie nicht wahrheitsgemäß antworten.

3.6 Sie sichern uns zu, dass:

  1. a) Die Angaben, die Sie uns gemacht haben, sind richtig und bleiben es, solange Ihr Konto nicht geschlossen ist; etwaige Änderungen müssen Sie unverzüglich in Ihrem Konto vornehmen;
  2. b) Sie sind nach dem für Sie geltenden Recht berechtigt, sich auf unserer Plattform zu registrieren, insbesondere, dass Sie in Ihrem Wohnsitzland die Volljährigkeit erreicht haben, da die Nutzung unserer Plattform für Minderjährige verboten ist;
  3. c) Der Verkauf von Waren bzw. deren Erwerb erfolgt in Übereinstimmung mit dem Gesetz und den Vorschriften, die in dem Staat gelten, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben;
  4. d) Sie halten im Allgemeinen die für Sie geltenden Gesetze und Vorschriften ein.

Sie verpflichten sich, uns und unsere Vertreter und Mitarbeiter für alle Schäden zu entschädigen, die uns aus der Verletzung der vorgenannten Verpflichtungen entstehen können.

3.7 Es steht Ihnen frei, unter einem Pseudonym aufzutreten. In diesem Fall darf das gewählte Pseudonym nicht obszön, abwertend oder schockierend sein; außerdem darf es keine Angaben zu einer E-Mail-Adresse oder einer Internetseite enthalten, nicht die Rechte eines Dritten verletzen und nicht der Identität einer dritten Person entsprechen.

3.8 Sie verpflichten sich, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vertraulich zu behandeln und sie nicht weiterzugeben. Sie verstehen, dass wir wie unsere Mitglieder berechtigt sind, davon auszugehen, dass jede Nutzung Ihres Kontos die Handlung Ihrer eigenen Person oder einer von Ihnen bevollmächtigten Person ist. Im Falle eines Missbrauchs oder eines Verdachts auf Missbrauch verpflichten Sie sich, uns unverzüglich zu informieren, wobei Sie sich bewusst sind, dass wir Ihr Konto für die erforderliche Zeit sperren können.

3.9 Die Eröffnung mehrerer Konten durch ein und dieselbe Person als kaufendes Mitglied ist verboten.

3.10 Wir sind berechtigt, jederzeit und nach eigenem Ermessen jegliche Registrierung zu verweigern, ein Konto zu sperren oder ein Mitglied auszuschließen.

  1. Ankündigung

4.1 Der Inhalt der Anzeige ist die alleinige Initiative des betreffenden verkaufenden Mitglieds und unterliegt dessen alleiniger und vollständiger Verantwortung. Es steht ihm frei, einen Mindestpreis festzulegen, unter dem keine Transaktion stattfinden kann, bzw. zu entscheiden, dass der Verkauf zu einem festen Preis erfolgt und keine Versteigerung möglich ist. Wenn das verkaufende Mitglied Bedingungen für den beabsichtigten Verkauf verwendet, muss es diese Bedingungen in der Anzeige erwähnen.

4.2 Vorbehaltlich eines vom verkaufenden Mitglied gewählten abweichenden Aushangdatums wird seine Anzeige veröffentlicht, sobald die dafür fällige Vergütung gezahlt wurde, wobei der Aushang dem Beginn der 7 (sieben) Tage entspricht.

4.3 Das verkaufende Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass seine Anzeige alle Elemente enthält, die er vernünftigerweise als wesentlich für einen potenziellen Käufer erachten kann, darunter insbesondere:

  1. a) Der Verkaufspreis im Falle eines Festpreises oder der Mindestpreis im Falle einer Versteigerung;
  2. b) Das Datum des ersten Inverkehrbringens der Ware und des Erwerbs durch den Verkäufer;
  3. c) Etwaige Mängel oder Reparaturen an den zum Verkauf angebotenen Waren;
  4. d) den Ort, an dem die Waren verkauft werden, sowie gegebenenfalls die Art der Beförderung und Lieferung.
  5. e) Die für Verbraucher geltende gesetzliche Widerrufsfrist und das Widerrufsrecht.
  6. f) ob das verkaufende Mitglied als Verbraucher oder als gewerblicher/professioneller Teilnehmer handelt.

4.4 Das verkaufende Mitglied ist verpflichtet, die geltenden Verbraucherschutzbestimmungen einzuhalten.

4.5 Dem verkaufenden Mitglied ist es untersagt, URL-Links oder Webadressen sowie sonstige Inhalte zu Werbezwecken in irgendeiner Weise in Verbindung mit seinem Inserat einzustellen.

4.6 Wir behalten uns das Recht vor, sind aber nicht verpflichtet, den Inhalt der Anzeige, ihren Wahrheitsgehalt oder die Angemessenheit ihrer Bedingungen zu überprüfen, und können nach unserem alleinigen und uneingeschränkten Ermessen die Veröffentlichung einer Anzeige ablehnen oder sie ohne Vorankündigung entfernen, ohne dass die Mitglieder Anspruch auf eine Entschädigung haben.

4.7 Ab dem Zeitpunkt, an dem die Waren auf der Plattform zum Verkauf angeboten werden, obliegt es dem verkaufenden Mitglied, ihre Verfügbarkeit sicherzustellen und dafür zu sorgen, dass kein Erwerb durch einen Dritten auf einer anderen Plattform oder in irgendeiner Weise möglich ist. Bis die Auktion live ist, ist es dem verkaufenden Mitglied erlaubt, auf einer anderen Plattform zu inserieren, solange dies nicht im Widerspruch zu den Verpflichtungen des verkaufenden Mitglieds gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (insbesondere Art. 7.3.1) steht. Mit dem Einstellen seiner Anzeige ins Internet garantiert das verkaufende Mitglied den guten Zustand der Ware (vorbehaltlich der ausdrücklich genannten Mängel und Reparaturen) und ihre Funktionsfähigkeit.

4.8 Im Falle einer Verletzung von Art. 4.7 verpflichtet sich das betreffende verkaufende Mitglied, uns, unsere Vertreter und Angestellten sowie den Käufer für jeden daraus resultierenden Schaden schadlos zu halten.

4.9 Das verkaufende Mitglied ist berechtigt, den Reservepreis und/oder die in seiner Anzeige genannten Informationen zu ändern, solange kein Gebot von einem kaufenden Mitglied abgegeben wurde.

  1. Abschluss des Vertrages

5.1 Der Beginn des Verkaufszeitraums, den das verkaufende Mitglied bei der Schaltung seiner Anzeige gewählt hat, ist gleichbedeutend mit einem verbindlichen Angebot zum Verkauf der betreffenden Waren (1) an das erste kaufende Mitglied, das den vereinbarten Festpreis zu zahlen bereit ist, oder (2) an den Höchstbietenden, falls der Verkauf über eine Auktion erfolgt, wobei ein Vorbehalt für den Fall gemacht wird, dass die Waren mit einem Mindestpreis zum Verkauf angeboten werden, wobei die Verbindlichkeit des Angebots davon abhängt, dass das höchste Angebot über dem vom verkaufenden Mitglied mitgeteilten Mindestpreis liegt.

5.2 Die Dauer des Verkaufs beträgt 7 (sieben) Tage ab dem Beginn des Verkaufszeitraums. Ist nach Ablauf dieser Frist kein Gebot abgegeben worden und kein Vertrag zustande gekommen, so steht es dem verkaufenden Mitglied frei, die Waren nach den geltenden Bestimmungen erneut anzubieten.

5.3 Das verkaufende Mitglied ist berechtigt, sein Angebot zurückzuziehen, solange kein Gebot von einem kaufenden Mitglied abgegeben worden ist.

5.4 Das vom kaufenden Mitglied abgegebene Angebot ist gleichbedeutend mit einer verbindlichen Annahme zum Erwerb der Ware vorbehaltlich der Zahlung (1) des angegebenen Verkaufspreises im Falle eines Verkaufs zu einem Festpreis oder (2) des Betrags, für den er im Falle einer Versteigerung den Zuschlag erhalten hat, wobei die Hypothese gilt, dass die Ware mit einem Reservepreis zum Verkauf angeboten wird, eine Hypothese, bei der das vom kaufenden Mitglied abgegebene Angebot das verkaufende Mitglied nur dann bindet, wenn der angebotene Betrag höher ist als der Reservepreis.

5.5 Der Vertrag kommt in dem Moment zustande, in dem der Verbraucher gemäß Artikel 5.4 das Angebot und die darin festgelegten Bedingungen, wie in Artikel 5.1 dargelegt, annimmt. Der Vertrag wird zwischen dem Verkäufer, der in seinem eigenen Namen handelt, und dem Verbraucher geschlossen. Die Plattform ist keine Vertragspartei und wird zu keinem Zeitpunkt Eigentümer oder rechtmäßiger Anspruchsberechtigter der vom Verkäufer an den Verbraucher gelieferten Waren.

5.6 Es wird empfohlen, dass das kaufende Mitglied seinen Wohnsitz in dem Staat hat, in dem sich das verkaufende Mitglied bzw. die betreffenden Waren befinden. Sollte dies nicht der Fall sein, wird das kaufende Mitglied gebeten, sich vor der Auftragsvergabe über die Kosten zu informieren, die ihm durch eine Lieferung aus dem Ausland entstehen könnten, sei es in Form von Transportkosten oder Steuern im Zusammenhang mit der Einfuhr der Waren, die auf den Verkaufspreis aufgeschlagen werden. Wenn ein Verbraucher als kaufendes Mitglied auftritt, wird das verkaufende Mitglied dem Verbraucher diese Informationen zur Verfügung stellen.

In diesem Fall, und in Abweichung von Art. 5.5 erster Satz, stellt die vom kaufenden Mitglied getätigte Wette nur eine Annahme unter der aufschiebenden Bedingung dar, dass es den Gesamtverkaufspreis akzeptiert, der ihm vom verkaufenden Mitglied gemäß Art. 8.2 und 8.3 mitgeteilt wird.

5.7 Mitgliedern, deren Anschluss über die Plattform erfolgt ist, ist es untersagt, den Vertrag außerhalb der Plattform abzuschließen, um ihre Vergütungspflichten gegenüber der Plattform zu umgehen oder Maßnahmen zu ergreifen, die darauf abzielen, die Gebührenstruktur der Plattform zu umgehen.

Jeder Verstoß gegen diese Klausel kann zur sofortigen Kündigung Ihres Kontos führen und Sie verpflichten sich, uns eine pauschale Entschädigung in Höhe von 1.000 EUR (eintausend Euro) pro Verstoß zu zahlen. Jegliche Schadensersatzansprüche und rechtliche Schritte gegen Sie sind vorbehalten.

5.8 Das verkaufende Mitglied wird spätestens bei der Lieferung der Waren die folgenden Informationen schriftlich oder in einer Weise zur Verfügung stellen, dass der Verbraucher sie in zugänglicher Weise auf einem dauerhaften Datenträger speichern kann:

  1. Die Besuchsadresse der Niederlassung des verkaufenden Mitglieds, an die der Verbraucher seine Beschwerden richten kann.
  2. die Bedingungen und die Art und Weise, in der der Verbraucher vom Widerrufsrecht Gebrauch machen kann, oder eine klare Mitteilung über den Ausschluss des Widerrufsrechts
  3. Informationen über Garantien und den bestehenden Kundendienst
  4. Der Preis, einschließlich aller Steuern, der Ware, der Dienstleistung; soweit zutreffend, die Kosten der Lieferung; und die Art der Bezahlung, der Lieferung der Ware.
  5. Wenn dem Verbraucher ein Widerrufsrecht zusteht, das Musterformular für den Widerruf.
  1. Dienstbezüge

6.1 Der Preis für die Online-Schaltung der Anzeige durch das verkaufende Mitglied beträgt:

  1. a) 99 EUR (neunundneunzig Euro) für die klassische Formel (online auf der Plattform);
  2. b) 349 EUR (dreihundertneunundvierzig Euro) für die Premium-Formel, die die bevorzugte Förderung der Anzeige auf der Plattform, in unserem Newsletter, auf unseren sozialen Seiten und nach Möglichkeit in Presseanzeigen beinhaltet.

6.2 Für den Fall, dass der Verkauf zum Abschluss eines Vertrages zwischen einem verkaufenden und einem kaufenden Mitglied führt, verpflichtet sich der Käufer, uns eine Provision in Höhe von 3,5 % des Verkaufspreises zu zahlen, mit einem Mindestbetrag von 500 € und einem Höchstbetrag von 5.000 €, wenn kein Reservepreis festgelegt wird, und +10 % des Betrages zwischen Reservepreis und Endpreis, wenn der Endpreis den Reservepreis übersteigt (dieser Preis beinhaltet keine Kosten im Zusammenhang mit der Lieferung der Ware, wie in Artikel 9.2 definiert) .

6.3 Auf der Karte eines Käufermitglieds wird ein Betrag in Höhe von 3,5 % des ursprünglichen Gebots hinterlegt, mindestens 500 € und höchstens 5000 €, um zu gewährleisten, dass die Mitglieder über die Mittel zur Teilnahme an der Auktion verfügen. Der Rückbehalt wird sofort nach Ende der Auktion freigegeben. Der Kunde ist sich bewusst, dass es je nach Bank bis zu 7 Tage dauern kann, bis diese Sperrung aufgehoben wird.

6.4 Falls auf die Vergütung eine Mehrwertsteuer oder eine ähnliche Abgabe anfällt, wird diese auf den oben genannten Betrag der Vergütung berechnet und dem verkaufenden Mitglied bzw. dem kaufenden Mitglied zusätzlich in Rechnung gestellt.

  1. Zahlungsbedingungen

7.1 Zahlung der Gebühren

7.1.1 Die Mitglieder verpflichten sich, alle auf unserer Plattform aufgeführten Gebühren (“Käufe”) zu zahlen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle anfallenden Steuern (insbesondere die Mehrwertsteuer) oder Gebühren.

7.1.2 Wir verwenden Stripe, Inc. als Drittanbieter für die Zahlungsabwicklung, vorausgesetzt, dass wir keine Transaktionen abwickeln, die ein Käufer direkt mit einem Verkäufer tätigt, wenn dieser Verkäufer eine Zahlungsabwicklungsmethode wählt, die einen Drittanbieter für die Zahlungsabwicklung einsetzt. Alle Informationen, die die Mitglieder im Zusammenhang mit einer Auktion zur Verfügung stellen, müssen korrekt, vollständig und aktuell sein.

7.2.3 Die Preise für Fahrzeuge oder andere Produkte oder Dienstleistungen, die von Verkäufern auf unserer Plattform angeboten werden, werden von den Verkäufern festgelegt, und wir sind nicht verantwortlich für die Festlegung oder Verhandlung von Preisen oder damit verbundenen Gebühren. Die Mitglieder des Käufers nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass der Verkäufer bei der Berechnung des endgültigen Verkaufspreises, den er dem Käufer in Rechnung stellt, einige oder alle der vorgenannten oder andere Steuern und Gebühren auf den Listenpreis aufschlagen kann.

7.2.3 Alle Beträge in den digitalen Diensten sind in Euro angegeben.

7.2 Keine Rückerstattung

Alle Käufe, die von einem Verkäufer über die Plattform getätigt werden, werden zwischen dem jeweiligen Käufer und dem Verkäufer abgewickelt; aus diesem Grund müssen Sie sich im Falle einer Rückerstattung im Zusammenhang mit einem Kauf oder bei Fragen direkt an den jeweiligen Verkäufer wenden.

7.3 Bieten und Auktion

7.3.1 Reserve und Veröffentlichung

Um unsere Plattform zu nutzen, um ein Fahrzeug oder ein anderes Produkt einzustellen, muss ein Verkäufer angeben, ob es einen Mindestpreis gibt, zu dem der Verkäufer bereit ist, einen Verkauf an einen Käufer in Betracht zu ziehen (die “Reserve”), oder ob kein solches Mindestgebot erforderlich ist (“Keine Reserve”). Ein Verkäufer kann eine Reserve während der Auktion reduzieren oder darauf verzichten, indem er uns per E-Mail oder, falls verfügbar, über unsere webbasierten Benachrichtigungstools, die dem Verkäufer zur Verfügung stehen, über eine solche Änderung informiert. Wir werden ein Angebot erst dann zur Veröffentlichung auf unserer Plattform freigeben, wenn ein Verkäufer entweder eine Reserve oder “Keine Reserve” für das betreffende Angebot ausgewählt hat.

7.3.1 Bestätigung des Verkäufers

Die verkaufenden Mitglieder sind in jeder Hinsicht für alle hochgeladenen Inhalte und Informationen verantwortlich, die sich auf ein Fahrzeug, ein Produkt oder eine Dienstleistung beziehen, die die verkaufenden Mitglieder verkaufen wollen. Sie sind auch in jeder Hinsicht für die vertragsgemäße Durchführung des Geschäfts mit dem jeweiligen Käufer verantwortlich.

FÜR DEN FALL, DASS EIN VERKAUFENDES MITGLIED AUF DIE PLATTFORM ZUGREIFT ODER DIESE NUTZT, UM EIN FAHRZEUG ODER EIN ANDERES PRODUKT ODER EINE DIENSTLEISTUNG ALS “VERKÄUFER” ZU VERKAUFEN, ERKENNT EIN SOLCHES VERKAUFENDES MITGLIED HIERMIT AN UND ERKLÄRT SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS EIN SOLCHER VERKÄUFER NACH DER VERÖFFENTLICHUNG UND FÜR DEN ZEITRAUM, IN DEM DAS ANGEBOT EINES SOLCHEN VERKÄUFERS AUF ODER ÜBER DIE PLATTFORM ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WIRD, DAS BETREFFENDE FAHRZEUG ODER EIN ANDERES PRODUKT ODER EINE DIENSTLEISTUNG NICHT AUF EINER ANDEREN AUKTION, EINEM ANDEREN HÄNDLER ODER EINEM ANDEREN ANGEBOTSDIENST AUFLISTEN, EINSTELLEN ODER ANDERWEITIG ZUR VERFÜGUNG STELLEN DARF. DARÜBER HINAUS NIMMT JEDER VERKÄUFER HIERMIT ZUR KENNTNIS UND ERKLÄRT SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS WIR DEN EINTRAG DES VERKÄUFERS JEDERZEIT NACH DER VERÖFFENTLICHUNG ENTFERNEN KÖNNEN.

7.3.2 Bestätigung des Käufers

Jeder Mitgliedskäufer erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass (i) die mit jedem über unsere Plattform abgegebenen Gebot verbundenen Käufergebühren sind verbindlich und somit gemäß der Vereinbarung fällig und an uns zu zahlen, und (ii) Der Käufer ist für alle anfallenden staatlichen Gebühren und Steuern für die über die Plattform angebotenen Fahrzeuge verantwortlich. Wenn Mitgliedskäufer beschließen, auf ein Fahrzeug zu bieten, das von einem Verkäufer auf unserer Plattform angeboten wird, erkennen diese Mitglieder an und erklären sich damit einverstanden, dass ihr Gebot den ersten unverbindlichen Schritt darstellt, mit dem Sie Ihr Interesse an einem Verkäufer für das angebotene Fahrzeug bekunden, und dass dadurch kein formeller Vertrag zwischen Ihnen als Käufer und dem Verkäufer zustande kommt. Es liegt in der Verantwortung des Käufers bzw. des Verkäufers, die Bedingungen einer verbindlichen Transaktion auszuhandeln und einen formellen Vertrag abzuschließen. Dieser Vertrag liegt außerhalb des Geltungsbereichs dieser Vereinbarung und der Plattform, die die Parteien nicht aneinander binden. Die Verantwortung des Käufers für etwaige Versand- oder Liefergebühren wird in der formellen Vereinbarung zwischen dem jeweiligen Verkäufer und dem Käufer festgelegt.

Wir überprüfen keine Fahrzeuge oder andere Waren, die ein Verkäufer auf der Plattform anbietet. Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir kein Risiko tragen, das mit dem Kauf eines Fahrzeugs von einem über die Plattform gelisteten Verkäufer verbunden ist.

7.4 Für den Fall, dass (1) die zu unseren Gunsten fällige Provision nicht gezahlt wird, (2) der Verkaufspreis vom kaufenden Mitglied nicht innerhalb der vereinbarten Frist gezahlt wird oder (3) die Ware nicht geliefert wird, hat jede Partei das Recht, den Vertrag zu kündigen; in diesem Fall verpflichten wir uns, dem kaufenden Mitglied die gezahlte Provision innerhalb von 30 (dreißig) Tagen, nachdem wir von dieser Kündigung in Kenntnis gesetzt wurden, zurückzuerstatten, wobei sich das verkaufende Mitglied verpflichtet, dem kaufenden Mitglied den Verkaufspreis zu erstatten, wenn er ihn nicht liefern kann.

  1. Lieferung der Waren

8.1 Die Identität und die Kontaktdaten des Käufers werden dem verkaufenden Mitglied mitgeteilt, nachdem die Provision gemäß Art. 8.1 an uns gezahlt worden ist.

8.2 Das verkaufende Mitglied informiert das kaufende Mitglied innerhalb von 10 (zehn) Tagen nach Bekanntwerden seiner Identität über die Lieferbedingungen. Erfordert diese Lieferung die Ausfuhr der Waren, informiert das verkaufende Mitglied den Käufer insbesondere über die Transportkosten und die gegebenenfalls anfallenden Steuern, damit das kaufende Mitglied den Gesamtpreis der Transaktion kennt. Sofern zwischen dem kaufenden Mitglied und dem verkaufenden Mitglied nichts anderes vereinbart wurde, ist das kaufende Mitglied für die Organisation und Durchführung des Transports der Waren verantwortlich; die Informationen, die das verkaufende Mitglied dem kaufenden Mitglied gemäß dieser Klausel zur Verfügung stellen muss, gelten daher als Angabe der Kosten für das kaufende Mitglied. Da wir keine Vertragspartei sind, sind wir an der Beförderung der Waren nicht beteiligt.

8.3 Wenn die Waren exportiert werden sollen, bestätigt das kaufende Mitglied innerhalb von 10 (zehn) Tagen, nachdem es vom verkaufenden Mitglied darüber informiert wurde, dass es den Gesamtpreis akzeptiert. Falls dieser Preis nicht akzeptiert wird, informiert uns das kaufende Mitglied; der Verkauf wird dann abgebrochen und wir verpflichten uns, die gemäß Art. 8.2 innerhalb von 10 (zehn) Tagen nach Erhalt der Mitteilung zu erstatten.

8.4 Das kaufende Mitglied verpflichtet sich, den Verkaufspreis innerhalb von 30 (dreißig) Tagen zu zahlen (1) nachdem das verkaufende Mitglied den Käufer über die Lieferbedingungen gemäß Art. 9.2 informiert hat, bzw. (2) nachdem das kaufende Mitglied seine Annahme des Gesamtpreises bestätigt hat, wenn die Waren exportiert werden sollen, es sei denn, Käufer und Verkäufer haben etwas anderes vereinbart.

  1. Garantie

9.1 Da wir nicht Partei des Kaufvertrags zwischen dem verkaufenden Mitglied und dem kaufenden Mitglied sind, übernehmen wir keinerlei Garantie für die zum Verkauf angebotenen Waren und stellen niemals Waren auf der Plattform zum Verkauf. So sind wir (1) zu keinem Zeitpunkt Eigentümer der auf der Plattform zum Verkauf angebotenen Waren, (2) haben keinerlei Prüfung der auf der Plattform zum Verkauf angebotenen Waren vorgenommen und (3) waren nicht im Besitz einer der zum Verkauf angebotenen Waren.

9.2 Der Käufer hat das Recht, gegen den Verkäufer vorzugehen, indem er die Rechte geltend macht, die das geltende Recht vorsieht, bzw. die Rechte, die das verkaufende Mitglied dem kaufenden Mitglied direkt hätte einräumen können, wenn die gekaufte Ware nicht der Verkaufsbeschreibung entspricht oder Mängel aufweist, die Rechte des Käufers begründen, wobei sich das kaufende Mitglied verpflichtet, die Ware bei Erhalt zu prüfen und den Verkäufer innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt über festgestellte Mängel zu informieren.

  1. Steuern

10.1 Als Mitglied verpflichten Sie sich, Ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, indem Sie alle Gebühren oder Steuern zahlen, die im Zusammenhang mit der Durchführung des Verkaufs oder Erwerbs von Waren über die Plattform fällig werden, insbesondere in Bezug auf die Mehrwertsteuer, wenn Sie zufällig ein gewerblicher Verkäufer sind.

  1. Inhaberschaft von Rechten

11.1 Wir sind Inhaber bzw. Inhaberin aller erforderlichen Rechte, insbesondere des geistigen Eigentums, in Bezug auf die Plattform.

11.2 Mit Ihrer Registrierung als Mitglied erhalten Sie keinerlei Rechte an der Plattform, außer dem Recht, auf sie zuzugreifen und sie unter den in diesen Bedingungen vorgesehenen Bedingungen zu nutzen.

11.3 Sie garantieren, dass Sie über alle Rechte verfügen (1) an den Anzeigen, Texten und Abbildungen (“Inhalt”), die Sie in Ihrer Eigenschaft als Mitglied online stellen, bzw. dass Sie die entsprechenden Genehmigungen in dokumentierter Form eingeholt haben und dass Sie uns diese Dokumente auf Anfrage vorlegen können, (2) an den zum Verkauf angebotenen Waren, die nicht Gegenstand eines beschränkten oder vertraglichen dinglichen Rechts sind, das ein Dritter geltend machen könnte, um den Verkauf zu vereiteln.

11.4 Sie gewähren uns eine Lizenz für den Inhalt in dem Umfang, der notwendig ist, um das gewünschte Ziel zu erreichen, nämlich den Verkauf der Waren auf der Plattform im Hinblick auf ihren Verkauf an ein Käufermitglied, unter Ausschluss jedes anderen Zwecks, wobei diese Lizenz in der Premium-Formel auch das Recht einschließt, diesen Inhalt in unserem Newsletter, auf sozialen Seiten und in Presseveröffentlichungen zu verwenden.

11.5 Im Falle einer Verletzung von Art. 11.3 wird der besagte Inhalt sofort entfernt und Sie verpflichten sich, uns, unsere Vertreter und Angestellten schadlos zu halten und für alle Schäden zu entschädigen, die wir erleiden könnten, seien es Anwaltskosten, die sich aus einem solchen Verstoß ergeben, Prozesskosten oder eine Verurteilung zur Zahlung von Schadenersatz.

11.6 Wir sind berechtigt, jede Meinung oder Stellungnahme, die Sie uns in Bezug auf die Plattform mitteilen, zu verwenden, ohne dass Sie dadurch irgendwelche Ansprüche, insbesondere finanzieller Art, gegen uns geltend machen können.

  1. Datenschutz

12.1 Der Zugang zu und die Nutzung der Plattform erfordert die Erhebung und Verarbeitung einiger Ihrer personenbezogenen Daten, die in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie erfolgt, auf die hier verwiesen wird: https://pistonaddict.com/privacy-policy/.

  1. Fehlen einer Garantie und Verzicht auf [platform operating company]

13.1 Der Zugang zur Plattform und ihre Nutzung werden ohne Mängelgewähr bereitgestellt, ohne Garantie, dass sie nicht von Störungen oder Computerfehlern betroffen sind; in diesem Fall werden wir uns bemühen, diese zu beheben, ohne dass Sie diesbezüglich Ansprüche stellen können.

13.2 Unsere Plattform kann verschiedene Links und URLs zu Websites von Dritten enthalten, über die wir keine Kontrolle haben. Wir fordern unsere Mitglieder auf, in Bezug auf diese Links Vorsicht walten zu lassen, die Bedingungen zu lesen, die möglicherweise gelten, und wir entbinden uns von jeglicher Haftung für Schäden, die unseren Mitgliedern im Zusammenhang mit dem Zugang und der Nutzung der genannten Links und URL-Adressen entstehen können.

13.3 Wir entbinden uns von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung und dem Abschluss bzw. der Durchführung des sich daraus ergebenden Vertrages zwischen den Mitgliedern, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Insbesondere garantieren wir nicht, dass der Verkauf bzw. der Erwerb der Waren in Ihrem Wohnsitzstaat rechtmäßig ist oder nicht bestimmten Bedingungen unterliegt, die zunächst erfüllt werden müssen, insbesondere auf administrativer Ebene. Es ist Sache der Abgeordneten, sich vorher zu erkundigen.

Unsere Haftung kann in keinem Fall den Preis der Anzeige und die an uns gezahlte Provision für eine bestimmte Anzeige zusammen übersteigen.

  1. Haftung und Entschädigung der Mitglieder

14.1 Die Mitglieder verpflichten sich, uns sowie unsere leitenden Angestellten, Vertreter oder Mitarbeiter für alle Schäden zu entschädigen, die uns im Zusammenhang mit ihrem Zugang, ihrer Nutzung der Plattform sowie im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen diese Bedingungen oder gegen das für (x) betroffene(s) Mitglied(er) geltende Recht entstehen können.

  1. Dauer und Beendigung

15.1 Ihre Zugehörigkeit zur Plattform beginnt mit der Eröffnung Ihres Kontos und endet mit dessen Schließung, die Sie jederzeit online vornehmen können.

15.2 Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto jederzeit zum Ende eines Monats mit einer Vorankündigung von mindestens sieben Tagen zu schließen, bzw. mit sofortiger Wirkung, wenn

  1. a) Wir stellen den Betrieb der Plattform ein oder stellen unsere Aktivitäten generell ein
  2. b) Sie verletzen eine der vorliegenden Bedingungen und Konditionen;
  3. c) Sie verhalten sich in einer Weise, die unserem Ruf schadet.

15.3 Ab dem Zeitpunkt, an dem Ihr Konto aufgrund der in Art. 15.2 bed. b oder c ist es Ihnen untersagt, ein neues Konto unter Ihrer oder einer anderen Identität zu eröffnen.

  1. Nichtigkeit

16.1 Sollte sich die eine oder andere Bedingung nach geltendem Recht als ungültig erweisen, so wird die betreffende Bedingung so eng wie möglich an ihrem ursprünglichen Wortlaut ausgelegt, um ihre Gültigkeit zu gewährleisten. Die anderen Bedingungen sind von dieser möglichen Nichtigkeit nicht betroffen und bleiben voll gültig.

  1. Beanstandungen

17.1 Alle Beschwerden, die der Nutzer in Bezug auf unsere Dienstleistungen jeglicher Art hat, sind uns auf elektronischem Wege an die dafür vorgesehene E-Mail-Adresse zu übermitteln.

17.2 Wir bemühen uns, Beschwerden in angemessener Weise zu lösen und verpflichten uns, innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Beschwerde zu antworten. Wenn unsere Antwort mehr Zeit benötigt, können wir diese Frist von 14 Tagen zweimal verlängern.

  1. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

18.1 Die Gültigkeit und die Ausführung der vorliegenden Bedingungen unterliegen der Anwendung des schweizerischen Rechts unter Ausschluss des Bundesgesetzes über das internationale Privatrecht.

18.2 Für alle Streitigkeiten, die sich direkt oder indirekt aus diesen Bedingungen zwischen [company operating the platform] und den Mitgliedern ergeben, ist die ausschließliche Zuständigkeit des Gerichts erster Instanz der Republik und des Kantons Genf gegeben, dem sich die Parteien hiermit unwiderruflich unterwerfen.

18.3 Alle Streitigkeiten zwischen den Mitgliedern, die sich nach dem Abschluss eines Vertrags über Waren ergeben, die über die Plattform zum Verkauf angeboten werden, werden dem zuständigen Gericht am Wohnsitz des Käufers vorgelegt.

Anhang 1

Muster-Widerrufsformular

(dieses Formular nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen)

An: [ Name des Unternehmers]

[ geografische Anschrift des Händlers]

[Faxnummer des Gewerbetreibenden, falls vorhanden]

[E-Mail-Adresse oder elektronische Adresse des Gewerbetreibenden/Anbieters]

Hiermit teile(n) ich/wir* mit, dass ich/wir* beschlossen habe(n), unseren Vertrag über den Verkauf der folgenden Produkte zu kündigen: [ Produktbezeichnung ]*

die Bereitstellung der folgenden digitalen Inhalte: [designation digital content]*

die Erbringung der folgenden Dienstleistung: [service designation]*,

Bestellt am*/Eingegangen am* [date of order for services or date of receipt for products].

[Name des/der Verbraucher(s)

[Adresse des/der Verbraucher(s)

[Signature of consumer(s)] (nur wenn dieser Vordruck in Papierform übermittelt wird)

[Date]

* Nichtzutreffendes streichen oder Zutreffendes ausfüllen

Newsletter